Stinkt wie Hölle, düngt wie Gold – unsere erste Brennnesseljauche

Brennnesseljauche ist der heilige Gral der Bio-Gärtner: Sie sei der beste Dünger, den man sich vorstellen kann, heißt es. Sie vertreibe ungebetene Gäste und Blattläuse. Sie kostet fast nichts und ist sehr einfach herzustellen. Jetzt haben wir unser eigenes Fässchen angesetzt.

Grüner wird’s nicht – wann wir Zucchini ernten

Trotz aller Bemühungen trägt unsere Zucchini „Moriarty“ jetzt Früchte: Grüne, lange Zucchini scheinen hinter seinen Blättern hervor. Sollen wir sie schon ernten? Sollen wir nicht? Sollen wir sie noch ein bisschen wachsen lassen?

Erdbeeren satt und fair-teilt – wie wir Lebensmittel retten

Es ist der heißeste Tag des Jahres. Der Fair-Teiler in unserem Gemeinschaftsgarten quillt über vor Paletten voller Erdbeeren. Zwei von ihnen nehmen wir. Die retten wir schnell vor der Hitze – und dem Müll. Gut ein Drittel der Beeren ist schon verdorben. Mit dem genießbaren Rest verwandeln wir unsere Wohnung in ein Erdbeerland: Wir machen Erdbeersorbet, Erdbeermarmelade und Erdbeer-Smoothies. Wie Fair-teiler funktionieren, wo Fair-teiler stehen und wie man Lebensmittel retten kann, liest du hier.

Oh-rangenbaum: Calamondin-Glück auf dem Balkon

Kennst du das befriedigende Gefühl, die kleinen Plastikblasen bei Luftpolsterfolie zu zerdrücken? Ähnlich meditativ ist es, die Blütenreste von meinen Orangenbäumchen abzuzupfen. Letzte Woche habe ich dabei sogar die Zeit vergessen und wäre fast zu spät zur Arbeit gekommen. Es gibt aber noch mehr Gründe, sich ein Orangenbäumchen für den Balkon zuzulegen.

Blattläuse im Garten? 10 Hausmittel und 2 Gründe, nichts zu tun

Wenn ich das richtig verstehe, sind Blattläuse kleine, fiese Vampire, die Pflanzen ihren Saft aussaugen. Egal, wie sehr wir darüber nachdenken, kommen wir zum selben Ergebnis: Blutsaugende Inekten? Das kann nicht gesund sein. Natürlich brauchen die Blattläuse den Saft zum Überleben. Doch fehlt er den Pflanzen, die schließlich verkümmern. Weil wir aber Geld sparen wollen, setzen wir auf günstige Hausmittel – und tun am Ende gar nichts. Mit Erfolg, wie du hier lesen kannst.

Warum liegt hier eigentlich Stroh? – Unnützes Erdbeerwissen

Ist dir mal aufgefallen, dass Erdbeeren eine seltsame Koexistenz mit Stroh führen? In einer Schale kleben mindestens drei Strohhalme an den Erdbeeren. Und wusstest du, dass sie die Manifestation der Sünde sind? Allerdings nicht mit Sahne. Mit Sahne sind Erdbeeren unschlagbar. Hier steht wieso:

Wie vermehren sich Gärtner? Durch Ableger!

Kein Witz! Das ist wirklich so: „Möchtest du einen Ableger?“, „Willst du Samen von mir?“ sind typische Fragen unter uns Hobbygärtnern. So, wie am Pfingstmontag, als wir eine Freundin zum Kaffee besuchten – und mit neuen Pflanzen und Samen zurückkamen.

Stell dir vor, es ist BuGa – und das ausgerechnet in Heilbronn

Die Bundesgartenschau in Heilbronn? Auf 40 Hektar „Niemandsland“? Auf einer ehemaligen Bundesstraße? Da soll jetzt innovative „Natur“ sein? Das mussten wir sehen, um es zu glauben. Schließlich zählte Heilbronn noch vor einigen Jahren zu den hässlichsten Städten Deutschlands.

Sonnenschutz und Wasserspaß: So wirst du zum BuGa-Profi

Spontan auf die Buga, Ticket lösen und los? Da kannste dir auch „Buga-Noob“ auf die Stirn schreiben und mit deinen Geldscheinen wedeln. Besser du liest die einfachen Tipps und kannst danach angeben wie ein Profi. Wir haben es ausprobiert.