Stinkt wie Hölle, düngt wie Gold – unsere erste Brennnesseljauche

Brennnesseljauche ist der heilige Gral der Bio-Gärtner: Sie sei der beste Dünger, den man sich vorstellen kann, heißt es. Sie vertreibe ungebetene Gäste und Blattläuse. Sie kostet fast nichts und ist sehr einfach herzustellen. Jetzt haben wir unser eigenes Fässchen angesetzt.

Blattläuse im Garten? 10 Hausmittel und 2 Gründe, nichts zu tun

Wenn ich das richtig verstehe, sind Blattläuse kleine, fiese Vampire, die Pflanzen ihren Saft aussaugen. Egal, wie sehr wir darüber nachdenken, kommen wir zum selben Ergebnis: Blutsaugende Inekten? Das kann nicht gesund sein. Natürlich brauchen die Blattläuse den Saft zum Überleben. Doch fehlt er den Pflanzen, die schließlich verkümmern. Weil wir aber Geld sparen wollen, setzen wir auf günstige Hausmittel – und tun am Ende gar nichts. Mit Erfolg, wie du hier lesen kannst.